Nutzungsbedinungen

Willkommen bei HelpCity und unserer Plattform www.helpcity.de und unserer mobilen Anwendung für iOS oder Android (unsere „Plattform“). Diese Nutzungsbedingungen (die „Bedingungen“) stellen eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und HelpCity UG, (haftungsbeschränkt), Drachenfelsstr. 62, 50939 Köln („HelpCity“) und regeln die Nutzung unserer Plattform und unserer Dienste.

 

1.     Auslegung

Die Definitionen in diesem Absatz gelten für die vorliegenden Bedingungen:

a)     „Konto“: bezeichnet ein Konto auf unserer Plattform.

b)     „Berater“: bezeichnet jeden Berater von Dritten, der Ihnen über die Plattform zur Verfügung gestellt wird.

c)     „Ratschläge des Beraters“: bezeichnet alle Informationen oder Ratschläge, die von Beratern erteilt werden (ob in mündlicher, schriftlicher oder anderer Form).

d)     „Persönliche Daten“ hat die im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)angegebene Bedeutung.

e)     „Zugehörige Inhalte“: bezeichnet Informationen, Inhalte, Materialien, Produkte und andere Dienste, die in den Diensten enthalten sind oder Ihnen anderweitig über die Dienste zur Verfügung gestellt werden.

f)      „Dienste“: bezeichnet unsere Dienste, die über unsere Plattform oder anderweitig von uns angeboten werden, sowie jede andere Software, die von uns in Verbindung mit einem der vorgenannten Dienste bereitgestellt wird.

g)     „Nutzer“: bezeichnet eine Person, die auf ein Konto zugreift und es nutzt.

h)     „wir“ oder „wir“: bedeutet HelpCity.

i)      „Sie“: bezeichnet die Person, die sich für ein Konto registriert.

 

2.     Nutzungsbedingungen

2.1.   Die in diesen Bedingungen dargelegten Bestimmungen regeln Ihren Zugang zu und Ihre Nutzung unserer Plattform und stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar. Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern und werden Sie in einem solchen Fall entsprechend informieren. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Plattform nicht nutzen.

2.2.   Unter der Voraussetzung, dass Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden erklären, gewähren wir Ihnen hiermit eine widerrufliche, nicht exklusive und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung unserer Plattform gemäß diesen Bedingungen.

2.3.   Mit der Registrierung für ein Konto, bei der Sie uns bestimmte obligatorische und freiwillige Angaben machen müssen, die für eine erfolgreiche Registrierung und Nutzung unserer Plattform erforderlich sind, erklären Sie sich einverstanden und erkennen an, dass:

2.3.1.Sie die in diesen Bedingungen dargelegten Bestimmungen gelesen haben und sich damit einverstanden erklären, an diese gebunden zu sein und sie einzuhalten; und

2.3.2.dass Sie sicherstellen, dass alle Nutzer Ihres Kontos diese Bedingungen einhalten. 

2.4.   Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Kontos zu wahren, und Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die unter Ihrem Konto stattfinden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Handlungen, die von einer Person über Ihr Konto ausgeführt werden, als eine von Ihnen ausgeführte Handlung angesehen werden, und Sie stellen sicher, dass alle Personen, die Zugang zu Ihrem Konto haben und es nutzen, dazu berechtigt sind. Wir haften nicht für Verluste, Schäden oder Verbindlichkeiten, die sich aus oder in Verbindung mit der unrechtmäßigen, betrügerischen oder illegalen Nutzung Ihres Kontos ergeben.

2.5.   Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen ohne Vorankündigung, Erklärung oder Haftung und nach unserem alleinigen Ermessen jederzeit den Zugang zu unserer Plattform oder Ihrem Konto zu verweigern oder zu sperren oder Inhalte (einschließlich der von Ihnen eingereichten Inhalte) auf unserer Plattform oder auf einer unserer angeschlossenen Websites (einschließlich Social Media-Seiten) zu entfernen oder zu bearbeiten.

2.6.   Wir behalten uns das Recht vor, Teile der Dienste, unserer Plattform oder anderer Produkte, Dienste, angeschlossener Websites (einschließlich Social-Media-Seiten) und/oder anderer Software, die von uns in Verbindung mit einem der vorgenannten Punkte bereitgestellt wird, jederzeit zu ändern, zu modifizieren, auszusetzen oder einzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass der Zugang zu den vorgenannten Diensten oder deren Betrieb von Zeit zu Zeit unterbrochen werden oder auf technische Schwierigkeiten stoßen kann.

2.7.   Außer in dem von uns schriftlich genehmigten Umfang ist es Ihnen nicht gestattet, unsere Plattform oder eine der mit uns verbundenen Websites zu nutzen oder Inhalte darauf einzustellen, um für Dienstleistungen Dritter oder für sich selbst zu werben, zu fördern oder zu vermarkten.

2.8.   Die folgenden zusätzlichen Bedingungen gelten auch für Ihre Nutzung unserer Plattform und sind Teil dieser Bedingungen:

2.8.1.Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen;

2.8.2.Unsere Datenschutzerklärung

2.8.3.Diese Nutzungsbedingungen;

 

3.     Gegenstand der Nutzungsvertrages

3.1.   Helpcity ist ein Projekt im Bereich der sozialen Netzwerkarbeit. Über eine interaktive mobile Applikation sollen Menschen in herausfordernden Lebenssituationen in Kontakt gebracht werden. Die App ermöglicht den Aufbau eines privaten sozialen Netzwerks für Betroffene und ihre Angehörigen in Stress- und Belastungssituation. Mittels dieser Handy-Applikation können sich die Betroffenen zu gemeinschaftlichen Aktivitäten verabreden, zum Beispiel zum Karten spielen, spazieren oder einfach zum miteinander reden.

3.2.   Nach der Eröffnung eines Kontos haben registrierte Nutzer der App die Möglichkeit, innerhalb des Netzwerks, Inserate zu schalten und sich mit anderen registrierten Nutzern auszutauschen.

3.3.   Im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen verpflichten Sie sich dazu, bezüglich Ihres Nutzerprofils wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen und diese bis zum Zeitpunkt der Löschung bzw. Deaktivierung Ihres Kontos auf dem neuesten Stand zu halten, es sei denn, es handelt sich um freiwillige Angaben. Eine Aktualisierung der Daten in Ihrem Nutzerprofil ist jederzeit möglich.

3.4.   Die App stellt dem Nutzer folgende Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung:

3.4.1.Anlegung eines eigenen Profils

3.4.2.Anlegung eines eigenen Profils zur Person, welches den anderen registrierten Nutzern, nicht aber der Öffentlichkeit der Internetnutzer zugänglich ist.

 

4.     Schalten eines Inserats

4.1.   Das Inserat eines Nutzers wird nach der Registrierung aktiviert. Nutzer können das Inserat über die gleiche Schaltfläche zu jeder Zeit wieder deaktivieren.

4.2.   Upload von eigenem Content und Contentmanagement über den Nutzeraccount.

4.3.   Kontaktaufnahme zu anderen Nutzern, Verwalten der Kontaktdaten.

4.4.   Bestätigung und Ablehnung von Kontaktanfragen anderer Nutzer.

4.5.   Empfangen und Versenden und Mitteilungen von und zu anderen Nutzern.

4.6.   Löschen des Nutzeraccounts

4.7.   Melden oder Blockieren eines Nutzers

4.8.   Die konkrete grafische und funktionelle Ausgestaltung der vertragsgegenständlichen Nutzungsmöglichkeiten, die Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten mit zusätzlichen Features oder deren Ergänzung mit kostenpflichtigen Zusatzleistungen stehen im Ermessen des Anbieters. HelpCity ist unter Beibehaltung der vertragsgegenständlichen Nutzungsmöglichkeiten, jederzeit berechtigt, die konkrete Ausgestaltung zu modifizieren und anzupassen.

 

5.     Kündigung und Löschung des Nutzeraccounts

5.1.   Der Nutzer ist berechtigt, den Nutzungsvertrag mit dem Anbieter jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Die Kündigung bedarf der Textform oder kann konkludent durch Deaktivierung des Nutzeraccounts erklärt werden. Im Falle der Kündigung wird das Profil des Nutzers gelöscht.

5.2.    HelpCity ist berechtigt, den Nutzungsvertrag mit einer Frist von einem Monat zum Ende des vorangehenden Monats zu kündigen.

5.3.    HelpCity ist neben der fristgebundenen Kündigung berechtigt, den Nutzungsvertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer

5.3.1.nachhaltig und schwerwiegend gegen seine vertraglichen Pflichten verstößt

5.3.2.bei der Nutzung von Helpcity schuldhaft und schwerwiegend gegen gesetzliche Vorschriften verstößt.

5.4.   In diesen Fällen ist der Anbieter auch berechtigt, den Nutzeraccount zu löschen und die Einrichtung eines neuen Accounts für diesen Nutzer für die Dauer eines Jahres nach Zugang der Kündigung zu verweigern.

5.5.   HelpCity wird von seinem Recht zur ordentlichen Kündigung und zur Löschung des Nutzeraccounts Gebrauch machen, wenn der Nutzer sich mindestens eine Woche lang nicht mehr angemeldet und/oder auf eine Erinnerungsnachricht reagiert hat.

 

6.     Hochladen von Inhalten auf unsere Plattform

6.1.   Sie sichern unwiderruflich und bedingungslos zu, dass alle von Ihnen auf unsere Plattform hochgeladenen Inhalte mit unserer Datenschutzrichtlinie, der Richtlinie zur akzeptablen Nutzung, dem BDSG und der DSGVO und allen anderen geltenden Gesetzen übereinstimmen.

6.2.   Sie tragen die volle Verantwortung für Ihre Inhalte, die Sie auf unsere Plattform hochladen. Wir sind weder verantwortlich noch gegenüber Dritten haftbar für:

6.2.1.den Inhalt oder die Richtigkeit von Inhalten oder Daten, die von Ihnen, von uns in Ihrem Namen oder von einem anderen Nutzer unserer Plattform hochgeladen werden; oder

6.2.2.den Verlust von Inhalten oder Daten die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie sollten alle derartigen Inhalte und Daten aufbewahren.

6.3.   Wir werden die von Ihnen hochgeladenen Inhalte nur für die Zwecke der Erbringung der Dienstleistungen, der Erfüllung unserer Verpflichtungen aus diesem Vertrag und für jeden anderen Zweck verwenden, der in diesem Vertrag ausdrücklich festgelegt oder anderweitig zwischen uns vereinbart wurde. Wir werden die von Ihnen hochgeladenen Inhalte nicht anderweitig offenlegen oder verbreiten, es sei denn, wir sind gesetzlich, durch ein zuständiges Gericht oder eine Regierungs- oder Aufsichtsbehörde dazu verpflichtet.

6.4.   Wir haben das Recht, auf unsere Plattform hochgeladene Inhalte zu löschen, wenn diese unserer Meinung nach nicht mit den in unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung festgelegten Inhaltsstandards übereinstimmen.

 

7.     Verbotene Nutzungen

7.1.   Sie dürfen unsere Plattform nur für rechtmäßige Zwecke nutzen. Sie dürfen unsere Plattform nicht nutzen um:

7.1.1.in einer Weise, die gegen geltende lokale oder internationale Gesetze oder Vorschriften zu verstoßen;

7.1.2.in einer Weise, die ungesetzlich oder betrügerisch ist oder einen ungesetzlichen oder betrügerischen Zweck oder Effekt hat;

7.1.3.systematisches Auslesen der Kontaktdaten anderer Nutzer zum Zwecke der Weitergabe an Dritte;

7.1.4.unzumutbare Belästigungen anderer Nutzer durch aggressive, obszöne, beleidigende, verleumderische oder aufdringliche Inserate- Inseratsbeschreibungen oder Nachrichten;

7.1.5.unzumutbare Belästigungen anderer Nutzer durch das Versenden von unverlangter Werbung;

7.1.6.umfangreiche oder dauerhafte Nutzung der App zur Veröffentlichung und Verbreitung von Inhalten, die sachlich nicht dem Zweck oder Themenbereich der App oder ihrer Blogs und Foren entsprechen und die die Attraktivität der App für andere Nutzer beeinträchtigen können;

7.1.7.jegliche Maßnahmen, die zu übermäßigen Systembelastungen oder zu Systemstörungen führen;

7.1.8.das Nutzen fremder Identitäten für die Registrierung, das Einstellen von Inseraten oder das Versenden von Nachrichten;

7.1.9.Material zu versenden, wissentlich zu empfangen, hochzuladen, herunterzuladen, zu verwenden oder wiederzuverwenden, das nicht mit unseren Inhaltsstandards übereinstimmt, wie sie in unseren geltenden Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung festgelegt sind; und

7.1.10.   wissentlich Daten zu übermitteln, Material zu senden oder hochzuladen, das Viren, Trojaner, Würmer, Zeitbomben, Keystroke-Logger, Spyware, Adware oder andere schädliche Programme oder ähnlichen Computercode enthält, die dazu bestimmt sind, den Betrieb von Computersoftware oder -hardware nachteilig zu beeinflussen.

7.2.   Sie stimmen außerdem zu:

7.2.1.keinen Teil unserer Plattform zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren oder weiterzuverkaufen und damit gegen die Bestimmungen unserer Bedingungen zu verstoßen; und

7.2.2.nicht unbefugt auf unsere Plattform zuzugreifen, diese zu stören, zu beschädigen oder zu unterbrechen:

7.2.3.irgendeinen Teil unserer Plattform;

7.2.4.jegliche Geräte oder Netzwerke, auf denen unsere Plattform gespeichert ist;

7.2.5.jegliche Software, die für die Bereitstellung unserer Plattform verwendet wird; oder

7.2.6.Geräte, Netzwerke oder Software, die Dritten gehören oder von ihnen genutzt werden.

 

8.     Einschränkungen

8.1.   Sofern nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung festgelegt oder nach geltendem Recht zulässig, verpflichten Sie sich:

8.1.1.den Quellcode unserer Plattform weder ganz noch teilweise zu disassemblieren, zu dekompilieren, zurückzuentwickeln oder davon abgeleitete Werke zu erstellen, noch zu versuchen, dies zu tun, oder die Dienste, unsere Plattform oder deren Inhalte zu reproduzieren, anzuzeigen oder anderweitig zugänglich zu machen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Framing, Mirroring, Linking, Spidering, Scraping oder andere technische Mittel;

8.1.2.unsere Plattform weder ganz noch teilweise (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Programmlistings, Objekt- und Quellprogrammlistings, Objekt- und Quellcode) in irgendeiner Form einer Person ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zur Verfügung zu stellen oder anderweitig zugänglich zu machen;

8.1.3.unseren Urheberrechtsvermerk auf allen vollständigen und teilweisen Kopien, die Sie von unserer Plattform auf einem beliebigen Medium erstellen, anzubringen;

8.1.4.alle geltenden Technologiekontroll- oder Exportgesetze und -vorschriften einzuhalten; und

8.1.5.das ordnungsgemäße Funktionieren der Dienste, unserer Plattform oder unserer Server nicht zu stören, zu deaktivieren oder anderweitig zu beeinträchtigen, z. B. durch Hacking, Cyberangriffe (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Denial-of-Service-Angriffe), Manipulationen oder Umprogrammierung.

 

9.     Richtlinien für Erfahrungsberichte

9.1.   Wir können Ihnen in der App Bereiche zur Verfügung stellen, in denen Sie Erfahrungsberichte oder Feedback hinterlassen können („Bewertung“). Wenn Sie eine Rezension schreiben oder ein Feedback hinterlassen, müssen Sie die folgenden Kriterien einhalten:

9.1.1.Sie sollten aus erster Hand Erfahrung mit den zu bewertenden Beiträgen haben;

9.1.2.Ihre Erfahrungsberichte sollten keine anstößigen Schimpfwörter oder beleidigende, rassistische, anstößige oder hasserfüllte Sprache enthalten;

9.1.3.Ihre Erfahrungsberichte sollten keine diskriminierenden Hinweise aufgrund von Religion, Rasse, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung oder Behinderung enthalten;

9.1.4.Ihre Erfahrungsberichte sollten keine Hinweise auf illegale Aktivitäten enthalten;

9.1.5.Sie sollten keine Rückschlüsse auf die Rechtmäßigkeit des Beitrages ziehen;

9.1.6.Sie dürfen keine falschen oder irreführenden Aussagen posten;

9.1.7.Sie dürfen keine Kampagne organisieren, die andere dazu ermutigt, Beiträge zu veröffentlichen, egal ob positiv oder negativ.

9.2.   Wir können nach eigenem Ermessen Erfahrungsberichte annehmen, ablehnen oder entfernen. Wir sind in keiner Weise verpflichtet, Rezensionen zu überprüfen oder zu löschen, auch nicht, wenn jemand Rezensionen für anstößig oder ungenau hält. Rezensionen werden nicht von uns unterstützt und stellen nicht unbedingt unsere Meinung oder die Meinung einer unserer Tochtergesellschaften oder Partner dar.

9.3.   Wir übernehmen keine Haftung für eine Bewertung oder für Ansprüche, Verbindlichkeiten oder Verluste, die sich aus einer Bewertung ergeben. Indem Sie eine Bewertung veröffentlichen, gewähren Sie uns hiermit ein unbefristetes, nicht-exklusives, weltweites, gebührenfreies, voll bezahltes, abtretbares und unterlizenzierbares Recht und die Lizenz, alle Inhalte im Zusammenhang mit Erfahrungsberichte zu reproduzieren, zu modifizieren, zu übersetzen, mit beliebigen Mitteln zu übertragen, anzuzeigen, auszuführen und/oder zu verteilen.

 

10.  Rechte an geistigem Eigentum

10.1.                Sie erkennen an, dass alle geistigen Eigentumsrechte an unserer Plattform überall auf der Welt uns gehören, dass die Rechte an unserer Plattform an Sie lizenziert werden und dass Sie keine anderen Rechte an unserer Plattform haben als das Recht, sie in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen zu nutzen.

10.2.                Alle geistigen Eigentumsrechte an den von Ihnen auf unsere Plattform hochgeladenen Inhalten gehören weiterhin Ihnen oder ihren jeweiligen Eigentümern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie uns eine unentgeltliche und nicht-exklusive Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Veröffentlichung und Darstellung dieser Rechte an geistigem Eigentum für die Zwecke der Erbringung der Dienste, für Werbezwecke, für interne Verwaltungszwecke und für alle anderen in diesen Bedingungen genannten Zwecke, einschließlich der Verbesserung der Dienste und unserer Antworten an die Nutzer der Plattform, erteilen.

10.3.                Sie erkennen an, dass Sie kein Recht auf Zugang zu unserer Plattform in Form des Quellcodes haben.

10.4.                Unser Status (und der aller identifizierten Mitwirkenden) als Urheber der Inhalte auf unserer Plattform muss immer anerkannt werden.

10.5.                Sie dürfen keinen Teil der Inhalte auf unserer Plattform für kommerzielle Zwecke nutzen, die nicht auf unserer Plattform angegeben sind, ohne dafür eine Lizenz von uns oder unseren Lizenzgebern zu erhalten.

10.6.                Wenn Sie Inhalte auf unserer Plattform ausdrucken, kopieren oder herunterladen und damit gegen diese Vereinbarung verstoßen, erlischt Ihr Recht zur Nutzung unserer Plattform mit sofortiger Wirkung und Sie müssen nach unserem Ermessen alle Kopien der von Ihnen erstellten Materialien zurückgeben oder vernichten.

11.  Risikoübernahme

11.1.                Die Plattform und die Dienste werden ausschließlich zu Unterhaltungszwecken bereitgestellt. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass die auf unserer Plattform veröffentlichten Informationen keine medizinische Beratung durch HelpCity darstellen.

11.2.                Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass der Kauf von Dienstleistungen auf der Plattform auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Ratschläge oder andere Informationen, die auf der Plattform gegeben werden.

 

12.  Garantien

12.1.                Wir bemühen uns nach Kräften, die Richtigkeit der Informationen auf unserer Plattform aufrechtzuerhalten, aber wir stellen die Dienste, die Plattform und alle damit verbundenen Inhalte in der vorliegenden Form und wie verfügbar zur Verfügung, sofern nicht schriftlich etwas anderes angegeben ist. Wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich der Funktionsweise der vorgenannten Elemente, sofern nicht schriftlich etwas anderes angegeben ist.

12.2.                Im Rahmen der Dienstleistungen können Sie mit den Beratern kommunizieren und haben Zugang zu den Ratschlägen der Berater. Alle Informationen über die Berater werden ohne Gewähr bereitgestellt und basieren auf Informationen, die uns von den Beratern zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Qualifikation, Qualität, Eignung, Zweckmäßigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit eines Beraters oder seiner Ratschläge.

12.3.                Sie erkennen an, dass die Berater nicht unsere Vertreter oder Angestellten sind und dass alle Berater allein für die Beratung verantwortlich sind. Kein Berater ist befugt, Erklärungen oder Zusicherungen in unserem Namen abzugeben. Wir haben zwar grundlegende Überprüfungen der Berater durchgeführt, geben jedoch keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Qualifikationen oder Erfahrungen eines Beraters ab, und Sie sind angehalten, jeden Berater selbst zu überprüfen, einschließlich der Frage, ob der Berater und seine Beratung für Ihre Bedürfnisse relevant oder geeignet sind.

12.4.                Soweit gesetzlich zulässig, lehnen wir alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf unsere Plattform oder die Dienstleistungen ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Garantien der Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. Wir garantieren nicht, dass die Dienste, unsere Plattform, die damit verbundenen Inhalte oder die von uns gesendeten elektronischen Mitteilungen frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind.

 

13.  Haftungsbeschränkung

13.1.                Wir haften nicht für die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Korrektheit der auf unserer Plattform hochgeladenen Informationen und der damit verbundenen Inhalte. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Nutzung der Dienste und unserer Plattform, einschließlich des Vertrauens auf den Rat eines Beraters, auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

13.2.                Wir unterstützen Sie nicht bei der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Ihnen und einem Berater und sind zu keinem Zeitpunkt verpflichtet, über derartige Streitigkeiten zu entscheiden. Im Falle einer Streitigkeit sind Sie dafür verantwortlich, den betreffenden Berater zu kontaktieren. Unbeschadet des Vorstehenden sind wir jederzeit berechtigt, nach eigenem Ermessen Beschwerden über die Nutzung unserer Plattform oder mutmaßlich rechtswidrige Aktivitäten zu untersuchen und alle uns angemessen erscheinenden Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der Einreichung einer Anzeige bei den zuständigen Behörden.

13.3.                Sie erklären sich damit einverstanden, die Dienste, unsere Plattform und die damit verbundenen Inhalte nicht für Zwecke des Weiterverkaufs zu nutzen, und wir haften Ihnen gegenüber weder aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder anderweitig, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen ergeben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Nutzung oder die Unmöglichkeit der Nutzung der Dienste, unserer Plattform oder einer anderen Website oder Software) für:

13.3.1.   Gewinn-, Umsatz-, Geschäfts- oder Ertragsverluste;

13.3.2.   Betriebsunterbrechung;

13.3.3.   Verlust von erwarteten Einsparungen;

13.3.4.   Verlust oder Beschädigung von Daten oder Informationen;

13.3.5.   Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, Firmenwert oder Ruf; oder

13.3.6.   alle anderen indirekten oder Folgeschäden oder Verluste.

13.4.                Nichts in diesen Bedingungen schränkt unsere Haftung ein oder schließt sie aus für:

13.4.1.   Tod oder Personenschäden, die auf unsere Fahrlässigkeit zurückzuführen sind;

13.4.2.   Betrug; und/oder

13.4.3.   jede andere Angelegenheit, in Bezug auf die es uns nach geltendem Recht untersagt ist, unsere Haftung einzuschränken oder auszuschließen.

13.5.                Unsere Plattform ist nicht dazu gedacht, eine Aufzeichnungsfunktion zu erfüllen, und wir haften nicht für den Verlust von Daten oder Inhalten.

13.6.                Diese Bedingungen legen den vollen Umfang unserer Verpflichtungen und Haftungen in Bezug auf die Bereitstellung der Dienste und unserer Plattform fest. Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen angegeben, gibt es keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Bedingungen, Garantien, Zusicherungen oder sonstigen Bestimmungen, die für uns bindend sind. Jegliche Bedingungen, Garantien, Zusicherungen oder andere Bestimmungen in Bezug auf die Bereitstellung der Dienste und unserer Plattform, die andernfalls in diesen Bedingungen impliziert oder darin enthalten sein könnten, ob durch Gesetz, Gewohnheitsrecht oder anderweitig, sind im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.

 

14.  Schadensersatz

Sie erklären sich damit einverstanden, uns, unsere verbundenen Unternehmen und unsere jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Bevollmächtigten und Vertreter, unabhängigen Auftragnehmer, Lizenznehmer, Nachfolger und Zessionare von allen Ansprüchen, Verlusten, Ausgaben, Schäden und Kosten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf direkte, beiläufig entstandene, Folgeschäden, exemplarische und indirekte Schäden) sowie von angemessenen Anwaltskosten freizustellen, die sich aus Ihrer Handlung, Unterlassung oder Nichterfüllung ergeben, sei es bei der Nutzung unserer Plattform, Dienste und/oder Websites oder Software in Verbindung damit oder anderweitig, und sei es in Bezug auf Ihre Verletzung dieser Bedingungen oder von Gesetzen oder Vorschriften oder anderweitig.

 

15.  Andere wichtige Bedingungen

15.1.                Wir sind berechtigt, unsere Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen auf eine andere Organisation zu übertragen, dies hat jedoch keine Auswirkungen auf Ihre Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen.

15.2.                Sie können Ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen nur dann auf eine andere Person übertragen, wenn wir schriftlich zustimmen.

15.3.                Durch diese Bedingungen ist kein Joint Venture, keine Partnerschaft, keine Vertretung und kein Arbeitsverhältnis entstanden.

15.4.                Diese Bedingungen und alle Dokumente, auf die darin ausdrücklich Bezug genommen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns in Bezug auf ihren Gegenstand dar und ersetzen und löschen alle früheren Vereinbarungen, Versprechen, Zusicherungen, Gewährleistungen, Darstellungen und Absprachen zwischen uns, ob schriftlich oder mündlich, in Bezug auf diesen Gegenstand. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Rechtsmittel in Bezug auf Erklärungen, Zusicherungen, Zusagen oder Garantien (ob unschuldig oder fahrlässig abgegeben) haben, die nicht in diesen Bedingungen oder in einem Dokument, auf das darin ausdrücklich verwiesen wird, enthalten sind. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keinen Anspruch auf eine unschuldige oder fahrlässige Falschdarstellung oder eine fahrlässige Falschaussage haben, die auf einer Aussage in diesen Bedingungen oder einem darin ausdrücklich genannten Dokument beruht.

15.5.                Wenn wir nicht darauf bestehen, dass Sie eine Ihrer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen erfüllen, oder wenn wir unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht durchsetzen oder wenn wir dies verzögern, bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichtet haben, und es bedeutet nicht, dass Sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen müssen. Wenn wir auf eine Nichterfüllung Ihrerseits verzichten, werden wir dies nur schriftlich tun, und das bedeutet nicht, dass wir automatisch auf jede spätere Nichterfüllung Ihrerseits verzichten.

15.6.                Jede der Bedingungen in diesen Bedingungen gilt separat. Sollte ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheiden, dass eine dieser Bedingungen ungesetzlich oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Bedingungen in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

15.7.                Diese Bedingungen, ihr Gegenstand und ihr Zustandekommen sowie alle anderen Streitigkeiten oder Ansprüche im Zusammenhang damit unterliegen dem deutschen Recht. Im Falle von Streitigkeiten oder Ansprüchen im Zusammenhang mit diesen Bedingungen verpflichten Sie sich, zunächst nach Treu und Glauben mit uns zu verhandeln, um diese Streitigkeiten oder Ansprüche beizulegen. Sollte eine solche Streitigkeit oder ein solcher Anspruch nicht innerhalb von sechzig (60) Tagen beigelegt werden, unterwerfen wir uns beide unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte in Deutschland.