Psychologische Psychotherapeutin Cleo Meudt

In meinem Beruf als Psychologin/ Psychotherapeutin habe ich täglich die Chance Menschen auf einer tiefen Ebene zu begegnen und sie in darin zu unterstützen, sich selbst besser kennenzulernen und einen liebevollen Umgang mit sich und ihren Prägungen zu finden.  

Strategien gegen Angst: Einen Weg zur Gelassenheit finden

Kämpfst Du mit Angstzuständen? Unser Artikel bietet praktische Tipps und Strategien, um Angst im Alltag zu reduzieren. Lerne, wie tägliche Routinen, Achtsamkeit, Meditation und regelmäßige körperliche Aktivität helfen können, Deine Ängste zu bewältigen. Entdecke Methoden für ein ausgeglicheneres Leben. Lies jetzt weiter und finde Deinen Weg zur Ruhe!

Panikattacken bewältigen: Effektive Strategien bei Panik

In unserem Leben begegnen wir oft unerwarteten Herausforderungen und Krisen, die uns aus der Bahn werfen können. Doch wie oft haben wir gehört, dass in jeder Krise auch eine Chance steckt? In diesem Blogartikel erforschen wir, wie wir Krisen als Gelegenheit zur persönlichen und beruflichen Entwicklung nutzen können.

Hochsensibilität meistern: Effektive Strategien für den Alltag

krise als chance

In unserem Leben begegnen wir oft unerwarteten Herausforderungen und Krisen, die uns aus der Bahn werfen können. Doch wie oft haben wir gehört, dass in jeder Krise auch eine Chance steckt? In diesem Blogartikel erforschen wir, wie wir Krisen als Gelegenheit zur persönlichen und beruflichen Entwicklung nutzen können.

Posttraumatisches Wachstum – ein Ausblick

Auch nach einem durchlebten schweren Trauma und damit verbundenen Rückschlägen kann das Individuum an schweren Krisen reifen und im positiven Sinne gestärkt daraus hervorgehen.

Was ist eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und wie entsteht sie?

Eine Posttraumatische Belastungsstörung kann durch ein einzelnes sehr belastendes Ereignis aber auch in Folge mehrerer belastender Vorkommnisse von außergewöhnlichem Umfang (z. B. durch einen Unfall, eine Gewalttat, Folter, Krieg, sexualisierte und emotionale Gewalt oder durch schwere frühkindliche Traumata) entstehen.

Tipps für einen angenehmeren Klinikaufenthalt

Ängste, Ungewissheit, Sorgen: In den meisten Fällen löst der Gedanke an einen längeren Klinikaufenthalt nicht gerade Freude in uns aus. Oft sind Ängste vor Schmerzen und die Ungewissheit der Diagnose oder des Krankheitsverlaufes, aber auch Sorgen vor dem Aufenthalt an sich mit dem Besuch in einer Klinik verbunden.

Praxistipps gegen Einsamkeit im Alter

Hand aufs Herz: Wann hast du zuletzt deine Oma angerufen? Oft haben junge Menschen zwischen all den Alltagstrubel, dem Stress und Leistungsdruck nicht auf dem Schirm, wie häufig sich gerade ältere Menschen allein fühlen. Häufig sprechen ältere Menschen nicht darüber.